Der Ofenbauer

ist der kompetente Partner für Kachelöfen und Heizkamine

Wer den Einbau oder die Modernisierung eines Kachelofens plant, ist gut beraten, von vornherein einen Fachmann einzuschalten. Das ist nicht nur deshalb vernünftig, weil der Markt heute ein für den Laien kaum überschaubares Angebot an gestalterischen und technischen Alternativen bereithält. Es ist vor allem auch ein Gebot der Sicherheit. Errichtung und Betrieb von Heizungsanlagen – und damit natürlich auch von Kachelöfen – sind aus gutem Grund an verschiedene technische, bau- und umweltrechtliche Vorschriften, Auflagen und Normen gebunden. Sie dienen dem Schutz und der Gesunderhaltung von Mensch und Natur.

Der Kachelofen- und Luftheizungsbauer ist auf diesem komplizierten Fachgebiet bestens bewandert. Er ist erfahrener Kenner technischer Standards und praktischer Könner zugleich, er erarbeitet individuelle Lösungen, die ein Haus nicht nur wohnlich aufwerten, sondern auch das Raumklima und die Energieausbeute verbessern.

Einfühlsam und geschickt verbindet der Kachelofenbauer Formgebung und Funktion, gestaltet Öfen, die vorhandene Heizsysteme sinnvoll ergänzen oder auch komplett ersetzen. Denn moderne Kachelöfen können nicht nur einzelne Räume, sondern mehrere Etagen oder gar ein ganzes Haus bedarfsgerecht, wirtschaftlich und komfortabel beheizen. Der Kachelofenbauer wird im Einzelfall prüfen, welche Alternative unter den gegebenen Rahmenbedingungen technisch sinnvoll und ökonomisch vorteilhaft ist. Aber auch über den Tag des Einbaus hinaus steht der Kachelofenbauer dem Bauherrn unterstützend und beratend zur Seite, z.B. mit regelmäßigen Wartungs- und Serviceleistungen. Wenn es erforderlich ist, rüstet er alte Öfen mit modernen Heizeinsätzen nach, die den heutigen ökologischen Anforderungen genügen und durch sparsamen Energieverbrauch die Betriebskosten senken.

Auf diese Weise hilft er auch Ihnen, Ihren Kachelofen als zeitlos schöne Wärmequelle über Jahrzehnte hinaus ebenso umweltschonend wie kostengünstig zu nutzen.

Das können Sie von einem Kachelofenbauer erwarten

Ein Kachelofen verleiht den eigenen vier Wänden ein unverwechselbares Flair. Im Winter sorgt er für behagliche Wärme, in der warmen Jahreszeit wird er zum schönen Blickfang, dessen Charme sich niemand entziehen kann.

Doch bevor der gemütliche Ofen seine endgültige Form und seinen angestammten Platz findet, ist eine ganz genaue Planung notwendig. Und die kann recht spannend werden. Sicherlich kann man selbst viele Anregungen sammeln, Fachzeitschriften lesen und Ausstellungen besuchen. Doch die Auswahl ist so gross, dass der Laie schon mal den Überblick verlieren kann. Deshalb empfiehlt es sich, von Anfang an einen Kachelofenbauer als kompetenten Partner hinzuzuziehen.

Er wird sich zunächst einen Eindruck von dem persönlichen Wohnstil und von den häuslichen und technischen Rahmenbedingungen verschaffen. Denn der Ofen soll sich ja nicht nur harmonisch in die Innenarchitektur einfügen. Er muss auch vorhandene Heizsysteme sinnvoll ergänzen. Und er braucht einen Standort, der den Sicherheitsanforderungen genügt. Außerdem muss geklärt werden, welche Funktionen der Kachelofen erfüllen soll. Dazu gehört auch der individuelle Wärmebedarf, den der Kachelofenbauer genauestens berücksichtigt.

Auch bei der Auswahl von Material und Farbe – und natürlich bei der Formgebung – steht der Ofenbauer beratend zur Seite. Ein erstes Bild vom zukünftigen “Wärmespender” kann der Fachmann per Computer vermitteln. Mit Hilfe von CAD-Programmen (CAD = Computer Aided Design) wird ein virtuelles Bild des Wohnraumes konstruiert, in das der Kachelofen maßstabgerecht projiziert wird.

Der Computer kann dann die räumlich dargestellten Elemente variieren, bis der Entwurf den persönlichen Wünschen entspricht.

Der Ofenbauer ist Meister in Sachen Technik und Design

Kachelofenbauer bieten umfangreiche Leistungen: planen und gestalten, umbauen, modernisieren oder renovieren – all diese Aufgaben “rund um den Kachelofen” sind für Kachelofenbauer selbstverständlich. Denn sie sind gründlich ausgebildete Meister ihres Faches und kundige Berater in allen Fragen von Technik und Design.

Nahezu immer wird von ihnen eine individuelle Lösung gefordert, die maßgerecht zugeschnitten ist auf die räumlichen Gegebenheiten sowie die technische Ausstattung im Hause des Kunden, aber auch auf seinen persönlichen Geschmack.

Die Anfertigung oder Umgestaltung eines Kachelofens oder Kachelkamins setzt eine gründliche Information und Beratung “vor Ort” voraus, profunde Fachkenntnisse und viel Einfühlungsvermögen. Der Auftraggeber benötigt für “seinen Kachelofen” Vorschläge hinsichtlich der Materialbeschaffenheit, Formgebung und Farbgestaltung. Aber auch die bestmögliche Nutzung des vielseitigen Wärmespenders will überlegt sein. Der Kachelofenbauer wird deshalb – wo immer es sinnvoll ist – Vorschläge erarbeiten, die das im Haus bereits vorhandene Heizsystem berücksichtigen und eine möglichst wirtschaftliche Energieversorgung garantieren. Wichtige Hinweise zur optimalen Befeuerung des Ofens, zur Auswahl und fachgerechten Lagerung des Brennstoffes sowie zur Wartung und Pflege des Kachelofens, runden die Leistungspalette ab. So ist der handwerkliche Experte nicht nur bei der Errichtung eines Kachelofens, sondern über viele Jahre hinweg kompetenter Ansprechpartner und Berater des Kunden.