Brunner Unterdruck-Sicherheits-Abschalter „USA“

Funktionsweise:

Die USA-Steuerungseinheit soll unmittelbar in Nähe der Feuerstelle platziert werden.  Darin befindet sich ein hochsensibler Unterdrucksensor der während des Abbrandes der Feuerstätte den Differenzdruck zwischen dieser und dem Aufstellraum überwacht.  Sollte aufgrund eines Funktionsfehlers oder unabgestimmtem Verhalten der Lüftungsanlage ein Unterdruck von größer 4 Pa im Wohnraum entstehen, erfolgt eine Sicherheitsabschaltung der verantwortlichen Lüftungsanlage über ein Schaltrelais-Kontakt.
Kurzfristige Druckschwankungen durch Windböen im Schornstein werden dabei herausgefiltert und bleiben unberücksichtigt. Nach Ablauf einer vorgegebenen Mindestdauer bzw. durch Betätigen der Reset-Taste an der USA-Steuerungseinheit wird die Lüftungsanlage wieder freigegeben, aber nur dann wenn kein kritischer Unterdruck im Aufstellraum mehr vorhanden ist.

Unterdruck Sicherheits Abschalter USA1

Anwendung

Eigensichere Ausführung zur gegenseitigen sicherheitstechnischen Überwachung von raumluftabhängigen Feuerstätten wie Heizkamine, Kachelöfen und Kaminöfen (auch mit externer Verbrennungsluftversorgung) in Kombination mit raumlufttechnischen Anlagen wie Be-und Entlüftungsanlagen, Dunstabzugshauben etc. entsprechend § 4 der FeuVO in Deutschland.

Prüfung/Zulassung: Prüfung durch TÜV Süd, CE-Zeichen Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung: Z-85.1-8