» Meisterfachbetrieb im Ofen- und Luftheizungsbau. «

  • Wir haben das  Fachwissen, was Sie als Kunde benötigen, um Ihren Wunschofen bei sich zu Hause zu verwirklichen.
  • Ein Ofen - ob Kaminofen oder Kachelofen - mit seinen lodernden Flammen und seiner wohligen Wärme ist das Sinnbild der Behaglichkeit und Gemütlichkeit.
  • Dies ist schon seit Generationen so und hat nichts von seiner Faszination und Aktualität verloren. Gerade in unserer heutigen stressigen Zeit benötigt jeder einen Ort der Ruhe und Erholung.
  • Holen Sie sich ein Stück Gemütlichkeit nach Hause und lassen sich Ihren Ofen bauen.
  • Unser Ofenbauer/Ofensetzer- meister - unser 
    Fachmann - kommt gern zu Ihnen nach Hause und berät Sie vor Ort. Was ist machbar und welche Möglichkeiten es gibt. So erhält er einen Überblick über die örtlichen Gegebenheiten bei Ihnen und kann Sie so am besten beraten.

Wünsche

  • Wünschen Sie den klassischen Kachelofen als Grundofen oder als Warmluftofen?
  • Der Grundofen wird vor Ort vom Ofenbaumeister aus Schamotte gemauert. Er besteht aus Feuerraum und Rauchgaszügen. Alles wird per Hand an die örtlichen Gegebenheiten vom dem Ofenbauer angepasst.
  • Jeder Grundofen ist ein individuelles Einzelstück.

Ofenbau

  • Bei einem Ofenbau und Ofen für Ihr zu Hause besteht die Verkleidung aus Ofenkacheln, Kachelsteinen oder anderen mineralischen Baustoffen, die die Wärme speichern.
  • Die Schamotte werden durch das Feuer und die warmen Rauchgase erhitzt, speichern die Wärmeenergie und leiten diese langsam an die Oberfläche weiter.
  • Die Wärme wird nach und nach - über Stunden - als gesunde Strahlungswärme an den Raum abgegeben.
  • Die Heizleistung ergibt sich aus der Summe der wärmestrahlenden Flächen. Je größer die Fläche ist, umso mehr Wärme wird abgegeben.
  • Der Grundofen ist demnach ein Speicherofen, der erst Wärme an den Raum abgibt, wenn sich der „Ofenmantel“ ausreichend aufgeheizt hat.

Antiker Kachelofen

Ein antiker Kachelofen ist unser Spezialgebiet.

  • Unser Ofenbaumeister ist in der Lage fachgerecht und nach überlieferten Handwerkstechniken Ihren antiken Kachelofen aufzubauen.
  • Dies können nicht mehr viele Kachelofenbauer in Deutschland. Daher ist er in diesem Bereich in ganz Deutschland unterwegs.
  • In der Regel wird ein antiker Ofen als Grundofen aufgebaut, d. h. es werden eine Brennkammer und Züge für die Rauchgase gemauert. Auf einen Kamineinsatz wird gänzlich verzichtet.

Warmluftofen

  • Der Warmluftofen nutzt die Raumluft als Wärmeträger, was den Vorteil der schnellen Raumerwärmung hat.
  • Ein typisches Beispiel für einen Warmluftofen ist der Kachelofen mit Heizeinsatz,Antiker Kachelofen, Kaminofen oder auch Heizkamin.
  • Auch hier können Sie unter unendlich viele Möglichkeiten in Form und Farbe und Material wählen. Welche Kacheln gefallen Ihnen, welchen Stil - ob antik oder modern - bevorzugen Sie?
  • Sie können unter verschiedenen Herstellern von Heizeinsätzen wählen. Wir beraten Sie dabei gern.

Wasserführend

  • Kamineinsätze können auch wasserführend sein, d. h. in das vorhandene Heizsystem integriert werden. So erhitzt der Holzofen gleichzeitig das Warmwasser für die Heizkörper.

Projekte

20.10.2013 Panorama-Kamin mit großer Sichtscheibe

Kategorie: Aktionen, General

11.09.2013 Kachelkamin, Kaminofen, Kachelofen

Kategorie: Aktionen